18. April 2019, 11:00 Uhr

Marburg

Uwe Pöppler soll für CDU bei Landratswahl antreten

Der Vorstand der CDU Marburg-Biedenkopf schlägt Uwe Pöppler als Landratskandidat vor. Er wurde einstimmig nominiert.
18. April 2019, 11:00 Uhr
Uwe Pöppler (rechts) mit dem Kreisvorsitzenden Dr. Thomas Schäfer.

CDU-Kreisvorsitzender Dr. Thomas Schäfer begründete die Kandidatur von Uwe Pöppler zum einen damit, dass es der CDU wichtig gewesen sei, auch in einer Koalition einen eigenen Kandidaten aufzustellen. »Zum anderen verfügen wir mit Uwe Pöppler über einen ausgewiesenen Verwaltungsfachmann, der während seiner kommunalpolitischen Tätigkeit in Kirchhain gezeigt hat, dass er innovativ gestalten kann«, sagte Schäfer.

Eckpunkte des Wahlprogramms vorgestellt

Der designierte Kandidat stellte erste Eckpunkte seines Programms vor. »Mir ist es wichtig, die Kommunen zu entlasten und die Kreisumlage endlich zu senken. Es kann nicht sein, dass die Bürgerinnen und Bürger vor Ort belastet werden, während gleichzeitig der Landkreis beachtliche Überschüsse erwirtschaftet«, sagte der 51-Jährige, der derzeit Jugend- und Sozialamtsleiter in der Kreisverwaltung ist und als solcher auch die Betreuungsangebote an den Grundschulen verantwortet.

Ein weiterer Schwerpunkt Pöpplers ist die Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse im Landkreis. »Ich glaube, dass wir beim Thema Landarztmangel mehr tun können. Ich wünsche mir beispielsweise, dass wir darüber nachdenken, wie wir mit Landarztstipendien junge Ärzte ermutigen können, auf dem Land tätig zu werden«, sagte der Kirchhainer.

Kreisparteitag entscheidet über Personalie

Ein CDU-Kreisparteitag wird am 17. Mai endgültig über die Nominierung Pöpplers entscheiden. Die Landratswahl findet am 8. September statt, eine mögliche Stichwahl am 22. September.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.