Linden

Traumtänzer setzen sich durch

Die Traumtänzer der Burkhardsfeldener Karnevalsfreunde siegten mit ihrem »Piratentanz« beim 1. Gaudi-Cup der Showtanzformation »Black Out« der TSG 1893 Leihgestern.
09. März 2018, 15:00 Uhr
Die siegreichen Traumtänzer der Burkhardsfeldener Karnevalsfreunde in Aktion. Foto: Berger

15 Gruppen aus 13 Vereinen und ein Tanzmariechen nahmen an diesem Wettbewerb für einen guten Zweck in der Volkshalle Leihgestern teil. An diesem Abend war das Publikum die Jury und konnte auf einem Abstimmzettel den Sieger wählen.

Allerdings stand der große Gewinner dieser von Anne Högel und Carina Konradi moderierten Premierenveranstaltung bereits im Vorfeld fest, geht doch der Erlös aus den Startgeldern an die DKMS (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei).

Der Erlös geht an die DKMS

Mit großem Vorsprung siegten die Burkhardsfeldener mit 226 Punkten und verwiesen gleich zwei Gruppen der SV Germania Wetterfeld auf die nächsten Plätze.

Den zweiten Platz mit 150 Punkten ertanzte sich das XXL Männerballett mit »Star Wars«, während die Gruppe Unique mit »Bakterien vs. Antikörper – Der Kampf der Genesung« auf dem dritten Platz landete. Aus dem heimischen Raum wirkten zudem die Gruppe »And Go« des Gesangvereins Germania Langgöns mit »Back to the 90’s«, Rhythm Nation Wißmar mit »Arabian Nights«, das Rechtenbacher Stachelbeerballett der Freiwilligen Feuerwehr mit »Eiskalt! Schneemänner außer Rand und Band« und Dance’n Motion Muschenheim mit »Fall and rise of the Phoenix« mit.

Urkunden für alle Teilnehmer

Gleich mit zwei Formationen beteiligt war auch die SKG Rodheim mit der Elferratsgarde und dem Tanz »Ladies Night« sowie »Projekt 2« mit dem Tanz »Candyland«.

Die Siegermannschaften wurden mit einem Fresskorb, alle Teilnehmer mit einer Urkunde belohnt.

Eröffnet hatten dieses Tanzfestival, das im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der TSG 1893 Leihgestern durchgeführt wurde, die Jugendshowtanzformation »Tattletales« und die gastgebende Showtanzformation »Black Out« mit ihren aktuellen Tänzen.

Dabei zeigten die »Tattletales« ihren »Maskenball« und »Black Out« ihren Tanz »Magic Mushrooms« unter der Leitung von Kerstin Wemhöner.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.