30. Juli 2019, 11:00 Uhr

Lohra

Sternekoch lernt Gericht aus Lohra

Aufregung auf dem Hof der Familie Hoffarth: Claudia steht mit Sohn Malte in der Küche und kocht, während Ehemann Dieter mit Tochter Nele und Sohn Felix langsam ins Haus schleichen.
30. Juli 2019, 11:00 Uhr
Ali Güngörmüs probiert die Vorspeise von Claudia Hoffarth. Es sieht nicht nur zum Anbeißen aus - es »schmeckt auch super-lecker«, sagt der Sternekoch. Foto: Reichel

Ruhe ist angesagt, denn hier wird gerade eine Fernsehsendung aufgenommen. Schon beim Betreten des Hauses duftet es aus der Küche nach frisch Gebratenem: Claudia Hoffarth ist gerade dabei, vor laufender Kamera dem Münchener Sternekoch Ali Güngörmüs ihre Vorspeise »Frisches Putenschnitzel mit Brot« vorzukochen. »Das schmeckt super-lecker«, lobt Güngörmüs nach dem ersten Biss in das zubereitete Gericht.

Außer den beiden, Sohn Malte als Kochhelfer und dem Kamerateam ist niemand sonst in der Küche. Es darf schließlich keiner ins Bild huschen, und es sollte auch nur geflüstert werden.

Bewerbungen möglich

Aber was macht Sterne- und Fernsehkoch Ali Güngörmüs (»Grill den Henssler«, »Die Küchenschlacht«) eigentlich in Lohra bei Familie Hoffarth? Und warum lässt sich der Profi ein Gericht erklären? »Wir drehen hier gerade ein Folge der Serie ›Koch’s anders‹ für den Hessischen Rundfunk, bei der beliebte regionale Gerichte zubereitet werden und Ali nach einer Nacht Bedenkzeit das Gericht neu interpretieren muss«, erklärt Axel Mugler, Autor der HR-Sendung.

»Wir haben im Vorfeld uns bekannte Probanten angerufen - auch Familie Hoffarth - und gefragt, ob sie bei dem neuen Konzept mitmachen wollen. Für das kommende Jahr können sich dann gerne Hobbyköche bei uns bewerben«, sagt Mugler.

»Als der HR bei uns angerufen hat, wollte ich eigentlich nicht mitmachen. Dann habe ich aber etwas darüber nachgedacht und gesagt: okay - aber nur, wenn ich die regionale Bio-Qualität irgendwie verarbeiten kann«, berichtet Claudia Hoffarth. Und das gelingt ihr ohne Probleme. Schließlich kommen fast alle Produkte aus eigener Zucht: Putenfleisch ebenso wie das Rindfleisch des Hauptgerichts - die hauseigenen Angus-Rinder leben glücklich auf dem Hof Eselsmühle. »Nur Gemüse habe ich kein eigenes, das schaffe ich nicht auch noch«, sagt Claudia Hoffarth. Allerdings hätten Freunde im Lohrarer Ortsteil Damm einen Bio-Laden, von dem Claudia Hoffarth ihre Gemüsewünsche erfüllt bekommt.

Nicht nur die Küche gesehen

Während Claudia Hoffarth mit Sohn Malte und Ali Güngörmüs vor der Kamera stehen und sich über Essgewohnheiten und Essenswünsche der Familie unterhalten, gehen die Planungen für den Rest des Drehtages weiter. Was der Starkoch noch nicht wusste: er bekommt noch eine Infotour über den Hof Eselsmühle und darf dabei auch reiten.

Kurz zuvor berichtete er in der Küche noch, dass er vor Pferden etwas Angst hat. Da der Wahl-Münchner auch lediglich in Flip-Flops zum Set erschien, waren Claudias Ehemann Dieter Hoffarth sowie Tochter Nele und Sohn Felix - der seit 1. Juli die Verantwortung für den Hof übernommen hat - noch schnell auf der Suche nach festem Schuhwerk für den Gast.

Die Ausstrahlung der Sendung ist am 17. September geplant. Dann gibt es für Küchenfans auch eine Einblendung des Rezepts zum Nachkochen. Und es ist ebenfalls zu sehen, ob die Neu-Interpretation des Gerichts der Familie Hoffarth geschmeckt hat und ob sich Ali Güngörmüs doch auf ein Pferd getraut hat. (sr)

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.