21. Dezember 2019, 11:00 Uhr

Marburg

Sport und Spaß auf Kufen im Marburger Eispalast

Auf rund 670 Quadratmetern können große und kleine Schlittschuhfans noch bis 26. Januar täglich von 10 bis 22 Uhr Schlittschuh laufen.
21. Dezember 2019, 11:00 Uhr
Schlittschuhlaufen, Eishockey spielen, Eiskunstlauf lernen: Im Marburger Eispalast ist wieder volles Programm für alle Schlittschuhfans angesagt. Foto: Nadja Schwarzwäller/Stadt Marburg

Außer an Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag ist das Angebot offen. Wie bereits in den vergangenen Jahren können große und kleine Gäste nicht nur Runden auf dem Eis drehen, sondern auch an Kursen teilnehmen oder Veranstaltungen im Eispalast besuchen. Für diejenigen, die noch keine oder wenig Schlittschuh-Erfahrung haben, gibt es an den Wochenenden Anfängerkurse von 10 bis 12 Uhr.

Eisschule für Kinder

Für Kinder ab sechs Jahren findet am 30. Dezember und am 6. Januar jeweils von 9 bis 10 Uhr eine Eisschule statt. Für Kinder ab acht Jahren, die schon eislaufen können, werden am 2. und 9. Januar von 9 bis 10 Uhr Übungen angeboten. Für die Eisschule ist eine Anmeldung erforderlich.

Außerdem wird wieder Eishockey gespielt. Für Kinder ab 8 Jahren steht es am 3. und am 10. Januar von 9 bis 10 Uhr auf dem Programm, für alle ab 12 Jahren an jedem Montag: für die Jugendlichen ab 12 Jahren von 18 bis 19.30 Uhr und für Jugendliche ab 16 Jahren sowie Erwachsene von 19.30 bis 22 Uhr.

Am 20. Dezember gibt es ein Nachtsport-Angebot: Von 22 Uhr bis Mitternacht können sich Jugendliche bei Eishockey und Eisstockschießen austoben, Jugendliche von 14 bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Zum Programm gehören unter anderem ein Eiskunstlauftraining für Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren am Dienstag, 7., und Mittwoch, 8. Januar. Jeden Samstag wartet von 15 bis 17 Uhr ein Kasperletheater auf die kleinen Besucher.

Der Eispalast ist auch für Kindergärten, Schulklassen und Jugendgruppen geöffnet. Nach Voranmeldung können diese täglich bis 14 Uhr kostenlos Schlittschuhe ausleihen. Menschen mit Rollstuhl können mit einem Eis-Gleiter auf die Fläche.

Eintrittspreise

Die Preise betragen für Kinder 4 Euro, für Erwachsene 5,50 Euro, die Schlittschuhausleihe kostet 3,50 Euro. Montags ist Familientag: Von 12 bis 18 Uhr können bis zu zwei Erziehungsberechtigte (Eltern oder Großeltern) und alle eigenen Kinder bis 18 Jahre für 12 Euro Schlittschuh laufen.

Donnerstags um 19 Uhr beginnt die »Studis-Night«: Wer einen Studierenden-Ausweis hat, zahlt dann nur 3 Euro Eintritt.

Anmeldungen sind bei der Jugendförderung der Stadt Marburg möglich unter 06421 201-1452 und eispalast@marburg-stadt.de. Infos unter www.marburg.de.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.