01. Juli 2019, 15:00 Uhr

Marburg

Neue Laienchorleiter ausgebildet

Unter der Trägerschaft des Hessischen Sängerbundes fanden an der Chorleiterschule Marburg die Abschlussprüfungen des Hauptkurses statt.
01. Juli 2019, 15:00 Uhr
Absolventinnen des Jahrgangs 2018/2019 mit den Dozenten der Chorleiterschule Marburg. Foto: Axel Pfeiffer

An dem sechsmonatigen Aufbaukurs nahmen sechs Personen teil. Fünf Teilnehmerinnen hatten zuvor bereits den ebenfalls halbjährigen Grundkurs absolviert. Als Chorleiter wurden im A- und B-Kurs ausgebildet: Julia Almering, Katinka Balogh, Anja-Maria Hakim, Franziska Kaletsch, Charlotte Müller und Antonia-Luise Wetzlar. Drei Teilnehmer belegten von August bis Oktober 2018 noch den sechs Unterrichtstage umfassenden Vizechorleiter-Lehrgang. Das Kurssystem mit Wahlmöglichkeit für Vize-, Grund-, Haupt- und Gesamtkurs wurde an der Chorleiterschule Marburg erstmals zum Ausbildungsjahr 2014/2015 angeboten.

Leiten einer halbstündigen Chorprobe

Bei einer kleinen Abschlussfeier erhielten die Teilnehmer nach dem erfolgreichen Absolvieren der Prüfungen - darunter Klausuren in mehreren Fächern und das Leiten einer halbstündigen Chorprobe vor dem Prüfungschor - das Zeugnis des Hessischen Sängerbundes mit dem Abschluss im A- oder B-Kurs. Anschließend wurde gemeinsam mit den Dozenten Axel Pfeiffer (Leiter der Chorleiterschule), Uwe Henkhaus, Hermann Wilhelmi und der Gesangslehrerin Fabienne Grüning gefeiert.

Die neuen Kurse des Jahrgangs 2019/2020 beginnen am Samstag, 17. August, um 9 Uhr im Musizierhaus im Alten Botanischen Garten in Marburg mit den Aufnahmegesprächen und einem kleinen, informellen Test.

Das Angebot richtet sich an Chorleiter, Vizechorleiter, interessierte Chormitglieder, Lehrer, Studenten und Schüler. Alle Informationen zu den Angeboten finden sich online beim Hessischen Sängerbund unter hessischer-saengerbund.de.

Die Ausbildung zum Laienchorleiter ist intensiv und kontinuierlich, denn einen Chor zu leiten erfordert ein breites Spektrum an Kenntnissen und Fähigkeiten. Die Kursteilnehmer werden in Chor-Einstudierung, Dirigieren, Gehörbildung, Partiturspiel, chorischer Stimmbildung, Musiktheorie und -geschichte sowie Literaturkunde unterrichtet, lernen Vom-Blatt-Singen, den Umgang mit schwieriger Rhythmik und bekommen etliche Stunden Einzel-Gesangsunterricht.

Moderate Kursgebühren

Das Angebot der Chorleiterschulen Marburg und Frankfurt des Hessischen Sängerbundes ist damit in dieser Intensität im weltlichen Bereich konkurrenzlos in Hessen und das bei äußerst moderaten Kursgebühren.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.