Grünberg

Manege frei für Zirkus, Spaß und Zauberei!

Auch in diesem Sommer erwartet alle Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 15 Jahren in Grünberg wieder ein tolles Sommerprogramm mit vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen.
14. April 2018, 15:00 Uhr
Das Ferienspielbetreuerteam freut sich schon jetzt auf eine tolle Ferienzeit. Foto: privat

Die Ferienspiele der Stadt Grünberg finden in der vierten und fünften Sommerferienwoche vom 16. bis 27. Juli unter dem Motto »Hereinspaziert! Manege frei für Zirkus, Spaß und Zauberei!« statt.

Das motivierte Betreuerteam hat sich gemeinsam mit den Jugendpflegerinnen Jennifer Staffa und Silke Arbeiter-Löffert große Mühe gegeben, ein sehr abwechslungsreiches Angebot für jedes Alter und Geschlecht zu entwickeln. Ob sportlich, kreativ, interessant oder lecker – jede Menge Zirkus-Spaß ist vorprogrammiert.

Als besondere Highlights gibt es in diesem Jahr unter anderem Ausflüge in den Freizeitpark Geiselwind, in das Felsenmeer im Odenwald, zum Wasserski und Aquapark in Niederweimar, zum Schloss Freudenberg in Wiesbaden und zum Trampolinpark »Spaß Quadrat« in Ober-Mörlen. Viele Workshops rund ums Thema Zirkus werden die Kinder begeistern. Zahlreiche Vereine bereichern zusätzlich das Angebot. Sportlich wird es z. B. beim Handball, Golfen, Hallenbosseln, Angeln, Reiten, American Football und Tennis. Spannend wird es bei der Feuerwehr, dem THW, der Polizei, beim Modellflug und vielem, vielem mehr. Auf dem Campingplatz des Grünberger Freibads findet nicht nur das Zelten, sondern auch die legendäre Poolparty statt.

Die Anmeldung zu den Grünberger Ferienspielen erfolgt ausschließlich online über ein Elternportal. Unter www.unser-ferienprogramm.de können sich die Eltern ab dem 17. April anmelden und gemeinsam mit ihren Kindern die Veranstaltungen aussuchen. Informationsflyer für die Ferienspiele liegen ebenfalls ab dem 17. April in den Grünberger Schulen, im Rathaus und im Kinder- und Jugendbüro zur Abholung bereit. Die Verlosung der Veranstaltungen erfolgt am 16. Mai. Alle Anmeldungen, die bis zum 15. Mai eingegangen sind, werden in der Verlosung berücksichtigt. Ab dem 20. Mai 2018 können die Eltern dann direkt über ihren Account einsehen, an welchen Veranstaltungen die Kinder teilnehmen und welche Kosten anfallen.

Bei Fragen können sich Familien an das Kinder- und Jugendbüro der Stadt, Telefon 06401-903230 oder per E-Mail an kinder-jugendbuero@ gruenberg.de wenden. (rp)

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.