10. November 2018, 11:00 Uhr

Gießen

Lions-Adventskalender jetzt zu haben

»Ein Adventskalender, an dem man sich 24 Tage erfreuen kann. So ein schönes Projekt, eine tolle Idee«, lobte Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz den Kalender 2018,
10. November 2018, 11:00 Uhr
V.l.: Präsident Peter Gessner und Activity-Beauftragter Klaus Müller überreichten Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz das erste Exemplar des Lions-Adventskalenders 2018.

Bereits im elften Jahr wird der Adventskalender des Lions Club Gießen – Burg Gleiberg. aufgelegt, wobei einmal mehr die Oberbürgermeisterin die Schirmherrschaft für diese gelungene Benefizaktion in der Vorweihnachtszeit übernommen hat.

5.000 Exemplare

Präsident Peter Gessner und Activity-Beauftragter Klaus Müller überreichten Grabe-Bolz das erste Exemplar des in einer Auflage von 5.000 Stück erscheinenden Kalenders.

Das Titelmotiv stammt von der sechsjährigen Lara Sophie Trops aus Siegen. Jeder Kalender ist zudem mit einer Nummer versehen – und mit dieser kann gewonnen werden. 372 Preise im Wert von 22.000 Euro warten auf ihre Gewinner, die auf der Homepage des Clubs (www.lc-gbg.de) ab dem 1. Dezember täglich veröffentlicht werden. »Stand heute haben wir bereits 2.900 Kalender aufgrund der Vorbestellungen verkauft«, freute sich Müller über eine große Nachfrage.

Vorverkauf gestartet

»Mit der Übergabe an die Oberbürgermeisterin startet auch der offizielle Vorverkauf an den bekannten Verkaufsstellen«, ergänzte Gessner.

Am 24. November findet wieder ein Kalenderverkauf an einem Stand des Lions-Clubs im Seltersweg statt. Wie all die Jahre kostet dieser fünf Euro. Der Reinerlös aus dem Verkauf kommt wie bereits im vergangenen Jahr dem Verein chronisch kranker Kinder (Kroki-Verein) an der Gießener Kinderklinik, dem Caritasverband für die Beratung von Kindern psychisch kranker Eltern, Wildwasser für die Beratungsstelle bei sexuellem Missbrauch von Kindern und Jugendlichen sowie der Projektgruppe Margarethenhütte für die Nachmittagsbetreuung zugute.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.