07. März 2018, 11:00 Uhr

Linden

Kreissieger im Vorlesewettbewerb Französisch ermittelt

Nathan Enns und Amelie Lepper gingen als Kreissieger aus dem an der Anne-Frank-Schule in Linden durchgeführten Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb Französisch hervor.
07. März 2018, 11:00 Uhr
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs erhielten Urkunden. Foto: Berger

Sechs Real- und neun Gymnasialschüler im achten Schuljahr hatten sich als Schulsieger für den Kreisentscheid qualifiziert. Vor einer Jury mussten die im zweiten Jahr Französisch lernenden Schüler einen Pflicht- und einen Wahltext vorlesen. Dabei waren die Richtigkeit der Aussprache, sinnentsprechende und gestaltende Vortragsweise sowie die Flüssigkeit und Tempo des Vortrags ausschlaggebend.

Knappe Entscheidung

Die Entscheidung der neunköpfigen Jury fiel knapp aus. Im Realschulbereich siegte Nathan Enns vor Virginia Ried (Ricarda-Huch-Schule, Gießen) und den beiden auf dem dritten Platz rangierenden Jona Kurschmirsch (Gesamtschule Lumdatal) und Aziz Balar (Gesamtschule Ost, Gießen).

Im Gymnasialbereich siegte Amelie Lepper vor Kyryl Schmitz (Liebigschule, Gießen) und Malu Demand (Herderschule, Gießen). Valerie Winter (AFS), die den Kreisentscheid organisierte, nahm die Siegerehrung vor, wobei die Kreissieger Pokal und Bücher samt Urkunde, die zwei- und drittplatzierten Bücher und Urkunden und die übrigen Teilnehmer eine Urkunde erhielten. Regional- oder gar Landesentscheid gibt es beim Vorlesewettbewerb Französisch nicht.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.