04. Februar 2020, 11:00 Uhr

Gießen

Feueralarm in der Gießener Innenstadt

Am Freitagvormittag war Großalarm in der Gießener City angesagt. Wegen eines Brandes musste auch die Galerie Neustädter Tor evakuiert werden.
04. Februar 2020, 11:00 Uhr
Weiträumig abgesperrt wurde am Freitag der Bereich an der Nordanlage. Zwei Leichtverletzte waren bei dem Brand zu beklagen. Foto: Gerstberger

In der Stadt waren die Martinshörner der zahlreichen Einsatzfahrzeuge eindringlich zu vernehmen. Gegen 11 Uhr kam es in der Ebene 1 des Parkhauses an der Galerie Neustädter Tor zum Brand eines dort geparkten Pkw. Offenbar griff das Feuer auch auf fünf Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe über.

Rauchsäulen und stechender Geruch waren auch im weiteren Umkreis noch wahrzunehmen.

Galerie musste geräumt werden

Durch die starke Rauchentwicklung mussten in der Folge sowohl das Parkhaus als auch die Einkaufspassage vollständig geräumt werden. Alle Kunden, Besucher und Angestellten hatten den Bereich unter Anweisung der Einsatzkräfte zu verlassen.

Zwei Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren wurden nach Angaben der Polizei durch Rauchvergiftungen leicht verletzt.

Behinderungen während des Einsatzes

Das Feuer war dann am Mittag gelöscht, die Sperrungen wurden gegen 14 Uhr aufgehoben. Im Bereich Neustadt kam es aufgrund der großräumigen Abriegelungen zu starken Verkehrsbehinderungen.

Die Hintergründe zur Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst noch unklar. Die Polizei Gießen erbittet Zeugenhinweise unter 0641 70063755.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.