08. November 2019, 14:47 Uhr

Cölbe

Die Welt der Amazonen entdecken

»Ich werde dich finden - wo auch immer du bist« heißt der neue Fantasy-Roman von Alina Schüttler. Es ist das zweite Werk der 21-Jährigen aus Cölbe.
08. November 2019, 14:47 Uhr
Alina Schüttler präsentiert ihren neuen Fantasy-Roman. Es geht um eine Amazone, die auf der Suche nach ihrer entführten Schwester ist. Foto: Reichel

Mit »Das Schicksal der Banshee« startete Alina Schüttler ihre Autoren-Karriere. Wobei das Schreiben ihr ja nicht neu war, denn Geschichten geschrieben hat sie schon seit der Grundschulzeit gerne. Waren im ersten Buch die Figuren noch die mystischen Wesen der Banshee aus der keltischen Sagenwelt, so geht es im neuen Roman um die Amazonen.

Amazonen- und Piraten-Story

Eingebunden in eine Piraten- und Entführungsstory sucht Amazone Enola nach ihrer kleinen Schwester Litonya, die eben von den Piraten entführt wurde. Dabei muss die junge Amazone feststellen, dass es anscheinend auch noch Männer auf der Welt gibt - denen war sie zuvor noch nie begegnet. Wie sich aufkommende Gefühle zu ihrem Begleiter Kit und die Suche nach ihrer Schwester gestalten, das erfahren die Leser im diesem neuen Roman von Alina Schüttler.

»Ich werde dich finden - wo auch immer du bist« ist im Gegenstromschwimmer-Verlag erschienen. »Ich wollte wieder einen kleinen Verlag zum Veröffentlichen haben. Ich hatte auch beim Verlag meines ersten Buches angefragt, die hatten aber keine Korrektoren frei. Daher musste ich mich erneut auf die Suche begeben«, berichtet Alina Schüttler.

Immer schön der Reihe nach

Der Entwurf zu ihrem zweiten Buch lag bereits seit April 2017 in ihrer Schublade - also auch schon, als sie noch mit ihrem Erstlingswerk beschäftigt war. Dann kamen vorhersehbare Schreibpausen dazwischen: Das Abitur musste sie ablegen und das Psychologie-Studium in Marburg ausnehmen - neben dem Abschluss des ersten Fantasy-Buchs.

Nachdem der neue Verlag gefunden war, mussten finale Korrekturen angegangen werden, der passende Buchtitel stand ebenfalls noch nicht fest. Auch die Gestaltung des Covers fand sich nach und nach zu einem Gesamtbild zusammen. Doch dann war es irgendwann soweit: Das Paket des Verlags trifft zu Hause ein und Alina hält das fertig gedruckte Buch in ihren Händen. »Wieder ein sehr schönes Gefühl. Der Zeitpunkt zur Veröffentlichung stand seit Sommer fest und der Release konnte also kommen«, berichtet Alina Schüttler.

Natürlich ist die Idee für ein neues Buch schon vorhanden und sie tippt auch schon wieder fleißig auf dem Laptop. »Ich habe eine befreundete Autorin gefunden, mit der ich mich regelmäßig austausche, und wir geben uns gegenseitig Tipps. Das funktioniert ganz gut. Sie schreibt zwar eher Liebesromane, aber sich Feedback zu geben, ist immer hilfreich«, sagt Alina Schüttler.

Geplant sind für »Ich werde dich finden - wo auch immer du bist« ebenso wieder Lesungen. Die Autorin war sehr froh und stolz darauf, bei ihrem ersten Roman eine Lesung in der Marburger Buchhandlung Jacobi halten zu dürfen. »Das war eine ganz tolle Erfahrung und ich war super zufrieden mit dem Ergebnis«, sagt sie.

»Entschuldigung, sind Sie nicht …?«

Wer kann mit 21 Jahren schon von sich behaupten, bereits zwei Bücher veröffentlicht zu haben? Und diejenigen, die ihr erstes Werk gelesen haben, erkennen Alina Schüttler auch unterwegs - sogar auf der Frankfurter Buchmesse. »Seit der Lesung bin ich auch schon auf der Straße gefragt worden: ›Sind Sie nicht die neue Autorin?‹ An so etwas muss man sich erst gewöhnen. Total überrascht war ich aber, als ich auf der Buchmesse deswegen gefragt wurde. Und dann wollte jemand auch noch ein Foto und ein Autogramm von mir«, freut sich Alina Schüttler.

»Ich werde dich finden - wo auch immer du bist« (280 Seiten für 14,99 Euro) ist in lokalen Buchhandlungen und online, auch als E-Book, sowie direkt über den Gegenstromschwimmer-Verlag erhältlich.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.