02. Februar 2020, 11:00 Uhr

Wetzlar

Die Wasserorgel soll wieder sprudeln

Die Wasser- und Lichtorgel an der Alten Lahnbrücke ist eine der beliebtesten Stationen des Optikparcours. Doch sie funktioniert nicht mehr und muss repariert werden.
02. Februar 2020, 11:00 Uhr
Das einzigartige Kunstwerk befindet sich in einem beklagenswerten Zustand. Fotos: Winkels

Für die Instandsetzung der Wasserorgel hat die Stadt 80.000 Euro Planungskosten in den Haushalt eingestellt, sodass jetzt die Untersuchungen und Planungen beginnen können. Überlegt wird auch eine Versetzung.

Wasser leitet Licht

Die Wasserorgel in der Lahn ist die weltweit erste dauerhaft installierte Wasser- und Lichtorgel in einem fließenden Gewässer. Dadurch erklärt sich auch ihre Störanfälligkeit. Bei Frost- und Sturmgefahr wird die Wasser- und Lichtorgel automatisch abgeschaltet - was den kapitalen Schaden letztlich aber nicht verhindern konnte. Die 21 Düsen, die eine bis zu 30 Meter hohe Wasserfontäne erzeugen, die von 42 Scheinwerfern beleuchtet wird, sind vermutlich verstopft.

Das Wasserspiel, das kunstvoll Licht und Klang vereint, versetzt die Betrachter in die Welt der Fantasie. Millionen von Wassertropfen tanzen im farbigen Licht und im Takt der Musik.

Wenn die Wasserorgel funktioniert, bietet sie zu jeder Stunde eine Show, die von zwei Musikstücken begleitet wird. Dazwischen gibt es im Abstand von 15 Minuten Wasserspiele ohne Musik.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.