13. Januar 2018, 11:00 Uhr

Dillenburg

DRK sucht Rettungssanitäter

Der Kreisverband Dillkreis des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sucht Rettungssanitäter. Mit einer Sonderaktion bis 31. März möchten die Verantwortlichen Mitarbeiter gewinnen.
13. Januar 2018, 11:00 Uhr
Jan-Peter Gran (l.) ist Rettungssanitäter, Christoph Dylong arbeitet bei der Rettungsdienst Dill GmbH als Notfallsanitäter. Foto: Weber

Bruno Lehberger, Geschäftsführer des Kreisverbands, und Ulrich Schmidt, Leiter des Rettungsdiensts, bezeichnen die aktuelle Situation als schwierig. Sechs Stellen seien nicht besetzt, sagt Lehberger.

Durch die schrittweise Reduzierung der Arbeitszeit auf 45 Stunden in der Woche im Jahr 2019 würden außerdem vier zusätzliche Stellen entstehen.

Hinzu kommt, dass die sogenannte Vorhalteerweiterung, die der Rettungsdienst Dill GmbH wegen der vorgegebenen Hilfsfrist von zehn Minuten und wegen mehr Einsätzen ein weiteres Rettungsfahrzeug beschert, ebenfalls mehr Personal für das Auto erfordere. Die Rettungswache in Dillenburg verfügt nun über drei Autos statt bisher zwei.

Kreisverband übernimmt die Kosten

Das DRK, das seinen Sitz in Dillenburg hat, hat für die Sonderaktion für Berufsumsteiger einen fünfstelligen Betrag zur Verfügung gestellt. »Es geht darum, den Wechsel zum Rettungssanitäter attraktiver zu machen und somit Mitarbeiter zu gewinnen«, beschreibt Lehberger die Aktion.

Die Kosten für die vier- bis sechsmonatige Ausbildung, die in der Rettungsdienstschule in Wetzlar stattfindet, und für den C1-Führerschein, der zwischen 1.400 und 1.900 Euro kostet und für den Rettungssanitäter als Voraussetzung dient, will der DRK-Kreisverband übernehmen.

Darüber hinaus kommen die Ausbildungsvergütung plus Sonderbonus sowie im Anschluss die reguläre Vergütung hinzu, kündigt Lehrberger an. Die Sonderkonditionen gelten für Berufstätige, die nun zum DRK wechseln wollen. Mindestens fünf Umsteiger sucht die Rettungsdienst Dill GmbH. Die Aktion läuft zunächst bis zum 31. März.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.drk-rettungsdienstdillgmbh.de (kaw).

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.