29. Dezember 2019, 13:00 Uhr

Reiskirchen

Benefizkonzert brachte 7.000 Euro ein

7.000 Euro sind der Erlös des 24. »Hilf-Deinem-Nachbarn-Weihnachts-Benefizkonzerts« des Blasorchesters Reiskirchen in der Kongresshalle.
29. Dezember 2019, 13:00 Uhr
Das Blasorchester Reiskirchen unter der Leitung von Christoph Aßmann. Foto: Karger

800 Zuhörer verfolgten am vierten Advent das Konzert, dessen Erlös in diesem Jahr der Notfallseelsorge im Landkreis übergeben wurde. Für diese nahm Dekan Hans-Theo Daum aus Großen-Buseck den Spendenscheck aus den Händen von Mario Binsch und Burkhard Licher entgegen. Die Notfallseelsorge ist ein gemeinsames Angebot der evangelischen und katholischen Kirche.

Weihnachtsgrüße von der Landrätin

Landrätin Anita Schneider überbrachte Weihnachtsgrüße und dankte für das fast 25-jährige Engagement der Musiker, die in nunmehr 24 Konzerten rund 239.000 Euro an Spendengeldern eingespielt haben.

Gemeinsam mit den 63 Musikern des von Christoph Aßmann geleiteten Blasorchesters gestaltete der Handglockenchor Hüttenberg unter der Leitung von Jonathan Harfst das Konzert. Beide gemeinsam spielten sie dann »Fairytale of New York«, während das Konzert traditionell mit dem vom Blasorchster intonierten »Graf-Waldersee-Marsch« abschloss. Bereits jetzt können Besucher Wünsche für das am 20. Dezember 2020 stattfindende 25. Konzert per E-Mail an m.binsch@t-online.de oder per Brief an Mario Binsch, Begonienweg 20a in 35447 Reiskirchen senden.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.