19. Januar 2020, 15:00 Uhr

Wetzlar

Behinderungen auf der B49 über das gesamte Jahr

Hessen Mobil saniert auf der Bundesstraße 49 gleich mehrere Problemzonen - Brücke für Brücke.
19. Januar 2020, 15:00 Uhr
Lange gesperrt wird die Abfahrt von der B49 bei Garbenheim. Foto: Gerstberger

Auf dem Plan stehen die Brücke über die Garbenheimer Bahnhofstraße sowie die Brücke über die Auf- und Abfahrtsrampe an der Anschlussstelle Garbenheim. Gleichzeitig werden die Bauarbeiten an der Taubensteinbrücke der B49 in Wetzlar auf Höhe des Forums fortgesetzt.

Einspurige Verkehrsführung

Um bei Garbenheim die Baustellenverkehrsführung für die erste Bauphase einzurichten, wurde zwischen der Anschlussstelle Wetzlar-Dalheim und der Anschlussstelle Wetzlar-Ost der A45 in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Weiter befahren geht dann auf der B49 zwischen Wetzlar und der Anschlussstelle Wetzlar-Ost der A45 in beide Fahrtrichtungen jeweils nur auf einem Fahrstreifen; der Verkehr verläuft dabei vollständig auf der Fahrbahnhälfte Richtung Gießen. Somit kann an der Fahrbahnhälfte Richtung Limburg gearbeitet werden. An der Anschlussstelle Garbenheim ist dann die Auffahrt auf die B49 in Fahrtrichtung Limburg gesperrt. Dieser Verkehr wird über die L3020 über Wetzlar umgeleitet.

Ebenso gesperrt ist an der Anschlussstelle Garbenheim die Abfahrt von der B49 aus Richtung Gießen. Die Umleitung führt dabei von der Anschlussstelle Lahnau über die L3020 nach Garbenheim. In der Bahnhofstraße des Stadtteils wird der Verkehr unterhalb der zu sanierenden Brücke mit Baustellenampeln geregelt.

Zwei Bauphasen

Diese Verkehrsführung dauert laut Hessen Mobil voraussichtlich bis Mitte des Jahres an. In einer zweiten Bauphase wird dann die Fahrbahnhälfte Richtung Gießen saniert. Der Verkehr verläuft dann vollständig auf der Fahrbahnhälfte Richtung Limburg mit jeweils einem Fahrstreifen pro Fahrtrichtung. Für diese Bauphase ist die zweite Jahreshälfte eingeplant. Zum Um- und Abbau der jeweiligen Bauphasen werden in diesem Streckenabschnitt ebenfalls Vollsperrungen der B49 erforderlich.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.