30. Mai 2019, 11:00 Uhr

Grünberg

TKS-Schüler in Colorado

Einige Elftklässler der Theo-Koch-Schule Grünberg haben eine erlebnisreiche Austauschzeit in den USA hinter sich.
30. Mai 2019, 11:00 Uhr
Die deutschen Schüler zusammen mit ihren Gastfreunden. Foto: Ann-Kristin Becker

Zehn Stunden Flug auf unbequemen Sitzen, eine Reise in ein Land, in dem fast kaum einer deine Sprache spricht und die Unterkunft bei einer völlig fremden Familie - was zunächst ein wenig Furcht einflößend klingt, ist in Wahrheit genau das, was sich die Lernenden der Theo-Koch-Schule Grünberg gewünscht haben.

Im April war es für sechs Schülerinnen und Schüler der elften Jahrgangsstufe und ihre Begleitlehrerinnen Lisa Raabe und Ann-Kristin Becker so weit: Zum ersten Mal reisten sie nach für vier Wochen Colorado Springs, um ihre Partnerschüler an der Manitou Springs High School zu besuchen.

Rocky Mountains, Baseball und Barbecue

Schon am ersten Morgen begann der Schulalltag der deutschen Austauschschüler in Begleitung ihrer Gastschüler: Nach einer Schulführung nahmen die Grünberger am Unterricht teil, hielten Präsentationen über das Schulleben in Deutschland an der Middle School, berichteten über das Leben in Oberhessen im Manitou Springs Heritage Centre und erfreuten ihre Gastfamilien und Mitschüler mit kulinarischen Besonderheiten und Traditionen der deutschen Region. Eine Abwechslung boten Ausflüge zu den Wundern Colorados: Die schneebedeckten Rocky Mountains, die atemberaubende Landschaft des Garden of the Gods und der Sand Dunes National Park nahmen den Teilnehmern nicht selten den Atem. Aber auch gemeinsames amerikanisches Barbecue, der Besuch eines Baseball-Spiels der Denver Rockies oder ausgiebiges Shopping durften nicht fehlen.

Ein besonderes Highlight war für alle der Abschlussball der High School. Nun freuen sich alle Beteiligten auf den Gegenbesuch der US-amerikanischen Freunde vor den Sommerferien im Juni an der TKS.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.