15. Juni 2020, 11:00 Uhr

Lich

Licher Schüler bauen XXL-Bänke

Ein tolles Projekt haben die Schüler der H9 der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich umgesetzt. Im Rahmen des Fachs Arbeitslehre haben sie sechs XXL-Liegebänke gebaut.
15. Juni 2020, 11:00 Uhr
Die ersten Bänke stehen schon im Schwimmbad. Foto: Förderverein DBS/Waldschwimmbad

Dabei haben die Jugendlichen das komplette Projekt gemeinsam mit Thomas Stein - von der Planung, Entwicklung des Designs, der Kalkulation der Materialien bis zur Fertigung - begleitet. Alles in Koopertion an der Willy-Brandt-Schule in Gießen.

Bänke für DBS und Waldschwimmbad

Schwerpunkte waren hier das Arbeiten mit Holz als Werkstoff und der Umgang mit dem richtigen Werkzeug, aber auch das Finden der richtigen Ergonomie und des Designs. Es ist eine Vorbereitung auf das Berufsleben, denn hier wurde ein praxisorientiertes Projekt komplett durch die Schüler umgesetzt. Finanziert wurde das Projekt durch den Förderverein der DBS und den Waldschwimmbadverein SEK.

»Drei Liegen werden nach den Sommerferien auf dem Schulhof der DBS aufgestellt und drei weitere stehen bereits im Licher Waldschwimmbad«, freut sich Joachim Siebert, 1. Vorsitzender des Fördervereins der DBS, »ein tolles Projekt, was allen beteiligten Seiten hilft und zeigt, was mit relativ kleinen Geldmitteln möglich ist.« Nicht nur die H9 freut sich über dieses gelungene Projekt, das die Klasse gemeinsam in ihrem Abschlussjahr umgesetzt hat. Der Abschlussklasse war es bei diesem Projekt auch wichtig, den Mitschülern an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule Lich etwas zu hinterlassen.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.