Fronhausen

Lebensgroße Kunststoffkuh weg

Eine lebensgroße Kuh aus Kunststoff im Wert von 1.000 Euro haben Unbekannte am Dienstag, 3. Juli, in der Gladenbacher Straße in Fronhausen entwendet.
10. Juli 2018, 11:00 Uhr
Diese bunte Kuhattrappe wird in Fronhausen vermisst.

Zunächst lösten die Täter in dem Vorgarten die Schrauben, um die Figur aus einem Sandsteinfundament zu heben. Anschließend suchten sie mit dem »Vierbeiner« das Weite. Die bunt gefleckte Kuh ist rund 40 Kilogramm schwer, 1,65 Meter hoch, 80 Zentimeter breit und 2,20 Meter lang. Der Abtransport dürfte mit einem Anhänger oder Kleinlaster erfolgt sein.

Im Fokus der Ermittlungen stehen zwei Deutsch sprechende, derzeit noch unbekannte Männer. Nach Angaben eines Zeugen flüchtete das Duo am Dienstag um 1.45 Uhr mit der Kuh in Richtung Bahnhof. Die Polizei geht nunmehr von einem auf den näheren Ortsbereich begrenzten Vorfall aus und richtet einen Appell an das Duo: »Geben Sie die Kuh zurück und stehen Sie zu der Tat, insbesondere dann, wenn es sich um einen Dummejungenstreich handelt«.

Weitere Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 06421/4060 entgegen.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.