20. April 2020, 15:00 Uhr

Gießen

Große Feste im Sommer fallen flach

Da wegen der Eindämmung der Corona-Pandemie Großveranstaltungen bis zum 31. August nicht stattfinden sollen, wurden auch bedeutende Events in Gießen abgesagt.
20. April 2020, 15:00 Uhr
Der Kultursommer Gießen (hier Max Giesinger inmitten seiner Fans 2019) wurde auf 2021 verschoben. Foto: Häuser

Das Stadtfest, das vom 14. bis 16. August geplant war und zum 36. Mal gefeiert werden sollte, fällt aus oder wird verschoben. »Die Gießen Marketing GmbH als Veranstalter wird alles unternehmen, dass ein möglicher Nachholtermin realisiert werden kann«, so Bürgermeister Peter Neidel.

Stadtfest kann vielleicht nachgeholt werden

»Wir werden alle Optionen prüfen und mit höchstem Einsatz eine Durchführung ermöglichen, wenn dies wieder gestattet und opportun ist. Gespräche mit wichtigen Akteuren des Stadtfests sind bereits geführt und werden weiter geführt.«

Kultursommer soll erst 2021 stattfinden

Auch der Gießener Kultursommer auf dem Schiffenberg, geplant vom 20. bis 30. August, findet nicht statt. Die Veranstalter des Kultursommers hatten für dieses Jahr ein tolles Programm, unter anderem mit DJ Bobo, Silbermond, Santiano, Fettes Brot und Sido, auf die Beine gestellt. Genau dieses Programm soll im nächsten Jahr nachgeholt werden. Der Kultursommer 2021 soll vom 19. bis 29. August stattfinden. Die einzelnen Termine sollen in den nächsten Tagen mitgeteilt werden. Bereits gekaufte Tickets bleiben gültig.

Das Lahnuferfest (19. bis 21. Juni) findet ebenso nicht statt und auch die Straße der Experimente am 7. Juni wurde abgesagt. Auf 2021 verschoben wurde die Kunstaktion »Fluss mit Flair« entlang der Wieseck, die für den 21. Juni geplant war. »Fluss mit Flair 2020« zu veranstalten, wäre verantwortungslos, so die Gruppe. Sie hofft, im Herbst mit den Vorbereitungen für die Kunstaktion 2021 beginnen zu können.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.