07. Dezember 2019, 15:00 Uhr

Wetzlar

Glasfaser für das Hörnsheimer Eck

Im Gewerbegebiet Hörnsheimer Eck in Wetzlar ist der Startschuss für einen Ausbau des Glasfaser-Netzes gefallen.
07. Dezember 2019, 15:00 Uhr
Für schnelles Internet: Vertreter der Stadt Wetzlar mit Bürgermeister Andreas Viertelhausen (3.v.r.) und der Telekom gaben den Startschuss für den Glasfaserausbau im Hörnsheimer Eck. Foto: Stadt Wetzlar

Fünf Kilometer Glasfaser-Leitungen werden in den kommenden Monaten bis Ende April durch die Deutsche Telekom unter den Bürgersteigen verlegt und Gewerbekunden mit Anschlüssen von 100 Megabits pro Sekunde bis zu einem Gigabit pro Sekunde versorgen. Dazu werden drei Glasfasernetzverteiler aufgestellt.

Viele Unternehmen dafür

Möglich wurde der Ausbau, da sich mehr als 30 Prozent der ansässigen Unternehmen für einen Anschluss entschieden haben. Von 79 Gebäuden im Hörnsheimer Eck lägen 37 Zusagen vor, so die Telekom. Wetzlars Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Andreas Viertelhausen begrüßte den Ausbau als »wichtiges Infrastrukturprojekt« und gute Nachricht für die Unternehmen, die auf schnelles Internet angewiesen seien.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.