14. April 2019, 11:00 Uhr

Gießen

Gastronomie in der Alten Post kommt Mitte 2020

Lange verharrte die Alte Post in einer Totenstarre – jetzt kommt wieder Leben in das historische Gebäude. Mitte 2020 soll dort eine riesige Gastronomie eröffnen.
14. April 2019, 11:00 Uhr
Der symbolische Baubeginn am historischen Gebäude erfolgte am Freitag. Foto: Laumann

Ziel ist es wieder Schwung in das Viertel zu bringen. »Die Erfolgsgeschichte der Alten Post geht weiter«, sagte Gießens Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz bei der Bekanntgabe des Projekts in den Räumlichkeiten der Licher Privatbrauerei: »Die Gastronomie wird das ganze Viertel um den Bahnhof aufwerten.«

Mit der Bitburger Braugruppe, der die Licher Privatbrauerei angehört, fand Immobilieneigentümer Kai Laumann einen vielversprechenden Pächter, der einen 15-Jahres-Pachtvertrag mit Option zur Verlängerung unterschrieb. Die Unterzeichnung nahmen außer Laumann die Bitburger-Geschäftsführer Rainer Noll und Markus Spanier vor, nachdem die Runde gemeinsam angestoßen hatte.

Wohlfühlen auf 700 Quadratmetern

Bei der gepachteten Fläche handelt es sich um das komplette Erdgeschoss der Alten Post, das rund 700 Quadratmeter umfasst. Auch ein Biergarten soll entstehen, mit Blick auf den Bahnhofsvorplatz.

Die Gastronomie soll rustikales Ambiente mit zünftigen, deftigen Speisen aus einer Ganztagesküche bieten.

Tim Plasse und Benediktiner Weißbräu

Damit das Projekt gelingt, holte sich die Bitburger Braugruppe Tim Plasse aus Frankfurt als Gastronomieführer an Bord, der bereits erfolgreich mit TV-Koch Tim Mälzer arbeitete. Im Zentrum wird Benediktiner Weißbräu stehen. Noll sprach allen Versammelten aus dem Herzen: »Das soll ein Ort zum Wohlfühlen werden. Ich freue mich schon, wenn wir das erste Fass in der Alten Post anstechen.«

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.