08. September 2020, 13:00 Uhr

Bad Endbach

Erfolgreicher Aktionstag rund um den Flowtrail

3.000 Abfahrten auf dem Flowtrail, erfolgreicher Liftshuttle, ausgebuchtes Fahrtechnik-Guiding und jede Menge Besucher am Flowtrail - es war ein gelungener Aktionstag.
08. September 2020, 13:00 Uhr
Beratung und die richtige Einführung vor dem Start an der Strecke gab es an der Talstation. Foto: privat

Unter dem Motto »Kilometer sammeln für eine bessere Zukunft« im Rahmen des Stadtradelns des Landkreises Marburg-Biedenkopf fand der Aktionstag am Flowtrail statt. Neben dem beliebten Liftshuttle des Skiclubs Hartenrod, der die Mountainbiker hinaufbefördert wurde auch ein Fahrtechnik-Guiding angeboten.

Mountainbike-Einsteiger von Jung bis Alt konnten an diesem Tag mit Anleitung zur richtigen Fahrtechnik durch Fahrtechniktrainer den Flowtrail befahren. Das Guiding war bereits im Vorfeld ausgebucht.

Spenden für die Abfahrtsstrecke

Das Guiding hatte die ortsansässige Fahrtechnikschule »das Sportwerk« gebührenfrei durchgeführt, eine kleine Spende für den Flowtrail wurde aber von allen Teilnehmern gerne gegeben. Die Aktion wurde vom neu gegründeten Verein FSC Flowtrail Sport-Club Bad Endbach durchgeführt, der am Abend 250 Euro Spenden für den Flowtrail in der Vereinskasse zählen durfte.

Angebot wird erweitert

Der Verein fördert und unterstützt den Bau, Reparaturen, Pflege und Erhalt der Flowtrail-Strecken der Gemeinde und möchte zukünftig den Sport für Kinder und Jugendliche weiter fördern. Geplant sind eine Streckenbau-Schulungsaktion mit dem Bikepark-Builder-Guru Johnny Neumeier und seiner Trailbau-Crew Pathfinder, außerdem soll in der nächsten Saison auch ein Training mit geschulten Fahrtechniktrainern ermöglicht werden.

Rekordfahrer radeln runter

Am Abend wurden mehr als 3.000 Abfahrten auf dem Zähler gelesen, das ist ein Rekordergebnis.

Die Abfahrtszahlen des Flowtrails sind seit Corona stetig gestiegen. Der Veranstalter hat gemerkt, dass die Mountainbiker in diesem Jahr lieber zu Hause bleiben, anstatt im Ausland das Bike-Erlebnis zu suchen. Auch der Skiliftbetreiber meldete ein erfolgreiches Ergebnis und kann so die durch Schneemangel ausbleibenden Winterwochen etwas kompensieren.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen