08. Oktober 2019, 11:00 Uhr

Biedenkopf

Ehrenamtliches Engagement muss belohnt werden

Die Ehrenamtspauschale wurde vom Landkreis Marburg-Biedenkopf vor drei Jahren ins Leben gerufen. Die Kommunen erhalten somit pro Einwohner einen Euro.
08. Oktober 2019, 11:00 Uhr
Vertreter von 29 Vereinen, Initiativen und Organisationen bekamen im Rathaus Biedenkopf die Ehrenamtspauschale des Landkreises überreicht. Foto: Stadt Biedenkopf

Mit diesem Geld soll das ehrenamtliche Engagement von Vereinen und Organisationen gefördert werden. Die diesjährige Gesamtsumme von 13.877 Euro wurde an 29 engagierte Vereine und Organisationen von der Stadt Biedenkopf verteilt. Jede Gruppe hat somit eine Pauschale von 478,51 Euro erhalten.

Dank für den persönlichen Einsatz

Es ist von großer Bedeutung, dass die erbrachten Leistungen und das persönliche Engage-ment jedes Einzelnen aus den verschiedenen Vereinen öffentliche Anerkennung finden, denn dieser große engagierte Personenkreis leistet etwas Unverzichtbares für die Gesell-schaft. Wenn es dieses ehrenamtliche Engagement nicht gäbe, wäre unsere Gesellschaft viel ärmer. »Und somit ist es sehr wichtig, dass wir Menschen danke sagen, die sich in besonderer Weise in unserer Stadt engagieren und sich damit um sie verdient machen«, betonte Biedenkopfs Bürgermeister Joachim Thiemig.

Vielfältige Verwendung

Für viele unterschiedliche Sachen wird das Geld benötigt. Die Initiative »Tretbecken Kombach« zum Beispiel wird den ausgeschütteten Betrag von 478,51 Euro nutzen, eine Bank und einen Tisch am Tretbecken aufzustellen.

Darüber hinaus möchte der Verein einen Rasenmäher anschaffen und einen Pavillon errichten, wo bei Arbeitseinsätzen die Sachen untergestellt werden können und wo sich engagierte Ehrenamtliche selbst mal unterstellen oder zusammensetzen können.

Ausgezeichnete Vereine und Organisationen

Freuen über die Ehrenamtspauschale konnten sich außerdem: Pensionäre und Rentner der Grenzgangsführer 1984 und interessierte Bürger, Grenzgangsfreunde Thauwinkel 5, Schützenverein Biedenkopf 1848, Männergesangverein »Liederkranz 1875 Dexbach, DRK-Ortsverein Biedenkopf-Wallau, TC Biedenkopf, Obst- und Gartenbauverein Kombach, Männergesangverein 1885 Weifenbach, Angehörige psychisch kranker Menschen Hinterland, Schützenverein Wallau 1925, Verkehrs- und Verschönerungsverein Weifenbach, Let’s sing Weifenbach 2005, Altburschen Weifenbach, Musikfreunde Weifenbach Musikanten 2007, Schwere Jungs Weifenbach, Feuerwehrverein Wallau, Heimatverein Ludwigshütte, Ehrenamtliche Helferin des Seniorenkreises Breidenstein, Förderverein Breidensteiner Hammer, Heimatverein Engelbach, VfL 1911 Biedenkopf, Fussballförderverein VfL 1911 Biedenkopf, Obst und Gartenbauverein Eckelshausen, Spielverein 1911 Eckelshausen, Tafel Biedenkopf, Heimatverein Wallau, MGV & Aarnestklang 2004 Engelbach, Rentner-Team Kombach.

Alle Organisationen und Vereine werden das Geld einsetzen, um ihre Angebote weiter aufrechtzuerhalten oder zu verbessern, darunter auch wichtige Anschaffungen für den täglichen Bedarf.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.