21. April 2018, 15:00 Uhr

Gladenbach

Chillen und lernen unter freiem Himmel

Kreisschuldezernent Marian Zachow hat den ersten Teil des neu gestalteten Pausenhofs der Gladenbacher Europaschule seiner Bestimmung übergeben.
21. April 2018, 15:00 Uhr
Chill-Terrassen und Liegenetze sollen den Wohlfühlfaktor auf dem Schulhof erhöhen, andere Sitzgelegenheiten ermöglichen das Arbeiten unter freiem Himmel. Foto: Landkreis

Für diesen Teil der Arbeiten investieren der Landkreis und der Schulförderverein insgesamt gut 57.000 Euro. Hiervon bringt gut 20.000 Euro der Förderverein ein, die übrige Summe trägt der Landkreis. Umgesetzt haben die Bauarbeiten 50 Schüler sowie Lehrkräfte und Freiwillige während einer Projektwoche. Entstanden sind dabei Chill-Terrassen und Liegenetze ebenso wie neue Sitz- und Arbeitsgelegenheiten. Damit sollen sowohl neue Freizeit- und Spielangebote, aber auch neue und bessere pädagogische Arbeitsmöglichkeiten unter freiem Himmel geschaffen werden.

»Uns war es wichtig, den Wunsch der Schulgemeinde und des Schulfördervereins zur Neugestaltung des Schulhofs gemeinsam umzusetzen«, sagte Marian Zachow. Dementsprechend seien die Schüler sowie das Lehrerkollegium der Europaschule bereits in der Planungsphase einbezogen worden.

Unter fachkundiger Anleitung der Berater der Marburger ALEA GmbH und dem Fachbereich Schule und Gebäudemanagement des Landkreises wurden die gemeinsam geplanten Arbeiten dann auch gemeinsam umgesetzt. Als »gute Gelegenheit des praktischen Lernens, nämlich wie sich das eigene Lebens- und Lernumfeld gestalten lässt«, lobte Zachow die ausgeprägte Eigeninitiative der Schüler. Edith Müller-Zimmermann vom Schulförderverein hob hervor, dass dieses Projekt von mehreren Schülergenerationen getragen werde.

Weitere Arbeiten sollen, ebenso unter Beteiligung der Schulgemeinde und während einer Projektwoche, im kommenden Jahr folgen.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.