31. August 2019, 13:00 Uhr

Gießen

600 Teilnehmer in den Drachenbooten

600 Teilnehmer in 28 Teams absolvierten bei der 16. Auflage des Drachenbootcups sechs Marathon- und 37 Sprint-Rennen auf der Lahn.
31. August 2019, 13:00 Uhr
Packende Rennen gab es beim 16. Gießener Drachenbootcup auf der Lahn. Foto: Berger

Achteinhalb Stunden dauerte das wilde Paddeln, bis alle Sieger feststanden. Neben dem mittlerweile 16. Rennen um den Pokal der Sparkasse Gießen im Fun-Bereich waren es diesmal auch neun Teams, die sich an der dritten Auflage des Wiesecker Race 0.42 Xtreme beteiligten. Während so 37 packende Rennen über die 200-Meter-Sprint-Strecke vom Steg des Ski- und Kanuclubs bis zum Ziel zwischen Ruderclub Hassia und Gießener Rudergesellschaft stattfanden, gab es neun Rennen über die 680-Meter-Distanz mit Start unter dem Christian-Rübsamen-Steg.

Ausgerichtet wurde der Drachenbootcup vom Ruderclub Hassia 1906. Jedes Drachenboot war mit 20 Paddlern, einem Steuermann und einem Trommler besetzt. Die Teams absolvierten drei Vorläufe, aus denen dann die Teilnahme für den Finallauf in den drei Klassen - Fun, Sport-Fun und Sport - ermittelt wurde. Im Fun-Cup gab es einen »Heimsieg« durch Fitalis & Aktivita Fun Racers Heuchelheim/Wettenberg. Sieger im Sport-Fun-Cup wurde das Team Warmachine aus Ginsheim. Im Sport-Cup wiederholten WSV/Rhenania Koblenz ihren Vorjahressieg und gewannen erneut den Wanderpokal der Sparkasse Gießen. Auch im Wiesecker-Race hatten die Paddler aus Koblenz ihren Drachen vorn.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.