01. Oktober 2018, 11:00 Uhr

Marburg

Vielfalt schmecken und entdecken

Unter dem Motto »Vielfalt schmecken und entdecken« fand der Hessische Tag der Schulverpflegung statt. Essen und Trinken im Schulalltag standen im Mittelpunkt.
01. Oktober 2018, 11:00 Uhr
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6A bereiten in ihrer Schulküche Brötchen für selbst gemachte Burger vor. Foto: Milena Ceh/Stadt Marburg

Schüler und Lehrkräfte beschäftigten sich damit, dass die Pausen- und Mittagsverpflegung in den Schulen wichtig ist und an Bedeutung gewinnt. An einem langen Schultag ausgewogen zu essen und reichlich zu trinken bildet die Grundlage, um erfolgreich lernen und lehren zu können.

Brotaufstriche selbst gemacht

In den Kaufmännischen Schulen stand zum Tag der Schulverpflegung eine Verkaufsaktion an. Eine Klasse der Jahrgangsstufe 12 bot in den Pausen selbst gemachte Brotaufstriche und andere Produkte zum Verkauf. Hierzu zählten etwa Pancakes, Gemüsesticks, Obstspieße, Apfel- und Bananenkuchen.

Dr. Nicole Hammer, Schulbeauftragte für »Schule und Gesundheit«, betonte, dass es auch an anderen Tagen solche beliebten Verkaufsaktionen von den Schülerinnen und Schülern gibt. Auf diese Art und Weise werden die Themen Ernährung und Gesundheit nähergebracht. Neben Obstbechern, Flammkuchen und selbst gemachter Quiche mixten die Schüler der Klasse 12BG03 auch gesunde Smoothies. Zwar haben die Kaufmännischen Schulen keine Schülerküche, aber Küchenwagen helfen der Schülerschaft bei den Aktionstagen aus.

Die sechsten Klassen der Elisabethschule bereiteten an diesem Tag in einem Kochworkshop gesundes Essen zu. »Die Elisabethschule legt großen Wert auf die Schulküche«, so Lehrer Maik Schmidt. Es würden keine Verbote in Bezug auf Ernährung erteilt, egal ob gesund oder nicht. Den Schülern der Sekundarstufe I solle stattdessen in Theorie und Praxis – beispielsweise durch Herstellen von eigenem Tomatenketchup – Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung vermittelt werden. Bei regelmäßigen Besuchen auf dem Markt können die Schüler der Elisabethschule Lebensmittel kaufen und gleichzeitig Fragen direkt an die Verkäufer stellen.

Nicht nur am Aktionstag ist die Verpflegung ein wichtiges Thema an der Elisabethschule, so Schmidt. Die Ernährung sei in das pädagogische Konzept der Schule mit eingebunden. Beispielsweise frühstücken die Schülerinnen und Schüler schon mal im Chemieunterricht, erklärte Schmidt. Dann bringen sie die Lebensmittel mit, die sie normalerweise morgens essen. Und es wird geschaut und verglichen, welche Fette und Kohlenhydrate in den Lebensmitteln enthalten sind.

Produkte erraten

Am Aktionstag stellten Schüler der Nachmittagsbetreuung der Grundschule Cyriaxweimar selbst Müsli her und in der Emil-von-Behring-Grundschule fand ein Geruchs- und Geschmacksparcours statt, bei dem die Kinder verschiedene Obst- und Gemüsesorten durch Ertasten, Riechen und Schmecken erraten sollten. Im Anschluss wurden zum Nachmittagssnack leckere Shakes aus überreifen Früchten zubereitet und verspeist.

Darüber hinaus fand in beiden Schulen ein Mal- und Bastelwettbewerb zum Thema »Was gehört zu einem gesunden Frühstück in meine Brotdose?« statt. Die besten Bilder wurden mit Brotdosen gekürt. Zum Tag der Schulverpflegung boten auch die Schulcaterer besondere Aktionen: Unter anderem haben die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen gesunden Burger mit Roggenbrötchen selbst belegt.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.