08. Juli 2019, 15:00 Uhr

Marburg

Stadtfest »3TM« bietet bunten Mix

Rock, Pop, Jazz, Klassik, Sport und jede Menge Spaß: Das Stadtfest »3 Tage Marburg« bietet auch bei seiner 22. Auflage einen bunten Mix an Unterhaltung und Aktivitäten.
08. Juli 2019, 15:00 Uhr
Freuen sich auf das 22. Marburger Stadtfest (von links): Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies, Georg Kronenberg und Katharina Deppe (Marburger Magazin Express), Bürgermeister Wieland Stötzel und Stadträtin Kirsten Dinnebier. Foto: Häuser

»Wir gehen wieder einem großartigen Programm entgegen«, lobte Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies bei der Vorstellung von »3TM« vor allem das Organisationsteam. Die große Stärke des Stadtfestes sei, »dass für alle etwas dabei ist« und die Stadt somit zusammenführe.

Tanz- und Mitmachbühne am Steinweg

Katharina Deppe, Verlagsleiterin des federführenden Marbuch-Verlags, erläuterte einige Neuerungen. So gebe es jetzt im Biergarten noch mehr Sonnenschirme und erstmals einen Song-Slam. Die Universität präsentiere diesmal ein begehbares Gehirn und am Steinweg werde eine Tanz- und Mitmachbühne für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgebaut. Der Oberstadtmarkt wird am Samstag ans Erwin-Piscator-Haus verlegt und am Sonntag findet dort eine Löschaktion der Marburger Jugendfeuerwehr statt. An der Lutherischen Pfarrkirche gibt es interkulturelle Begegnungen und am Sonntag einen Freiluftgottesdienst.

Wer motorisiert nach Marburg kommt, wird am Samstag mit einem Park- & Ride-Angebot bis 1.30 Uhr bedient. Am Sonntag pendeln die Busse im Halbstundentakt von 12 bis 19 Uhr von den Parkplätzen in die Innenstadt und zurück.

»Marburg hat für seine Größe eine unglaublich vielfältige Musikszene und davon können wir bei der Programmgestaltung schöpfen«, schwärmte Georg Kronenberg, der einige musikalische Highlights vorstellte. Er hob vor allem das Abschlusskonzert mit Kadri Voorand aus Estland am Sonntag um 19 Uhr in der Lutherischen Pfarrkirche hervor. »Sie ist eine großartige Sängerin und erhält brillante Kritiken.«

Auf sechs Märkten bieten rund 300 Kunsthandwerker, Trödel- und Krammarkthändler sowie Gastronomen ihre Waren und kulinarischen Leckerbissen feil. Die Neuwagen-Ausstellung »Marburg Mobil« macht am Lahnufer Station. Vier Autohäuser präsentieren mehr als 50 Fahrzeuge von zwölf verschiedenen Marken. Beim großen Kinderprogramm am Sonntag im Schlosspark präsentiert der Marburger Jongleur Coolumbus Balance-Kunststücke. The Phantasy zeigt eine zauberhafte Show für die ganze Familie, Iryna Chaplin verblüfft mit ihrer Seifenblasenshow und Sune Pedersen begeistert mit Artistik und Zauberei.

Klassik-Highlights auf der Freilichtbühne

Das Höhenfeuerwerk des Phönixx-Feuertheaters illuminiert den nächtlichen Himmel am Freitag um 23 Uhr zu sommerlichen Klassik-Highlights, dargeboten von dem Studenten-Sinfonie-Orchester auf der Freilichtbühne im Schlosspark. Headliner ist dort am Samstag ab 22 Uhr der Bazouka Groove Club. Auf der Marktplatzbühne laden The Monotypes am Samstag ab 22 Uhr zu einer wilden Reise durch die Fifties und Sixties ein.

Der Drachenbootcup auf der Lahn ist die sportliche Attraktion des Festes. Der Startschuss erfolgt am Samstag wie immer mit dem traditionellen Wettkampf der Marburger Parteien. Alle Bühnenveranstaltungen bis auf das Klassik-Benefizkonzert am Freitag auf der Freilichtbühne und das Abschlusskonzert in der Lutherischen Pfarrkirche sind kostenfrei.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.