05. Juni 2019, 11:00 Uhr

Kirchhain

An berühmtes Gefecht bei Emsdorf erinnern

Im Vorfeld der 725-Jahrfeier im kommenden Jahr haben sich die Bewohner Emsdorfs für Pfingstsonntag, 9. Juni, etwas Besonderes einfallen lassen.
05. Juni 2019, 11:00 Uhr
Mitglieder der »Royal Ecossios« sind in Emsdorf zu Gast. Christian Tewordt von »The Rebel’s Menuet« wird mit zeitgenössischer Musik für Unterhaltung sorgen.

Mit einer geführten Wanderung soll an ein bedeutendes Gefecht des Siebenjährigen Krieges erinnert werden, das sich in unmittelbarer Nähe des Dorfes abspielte und nach Emsdorf benannt wurde. Der Siebenjährige Krieg von 1756 bis 1763 tobte auf dem westlichen Kriegsschauplatz mit zahlreichen Gefechten insbesondere im Gebiet zwischen Kassel und Wetzlar. Die Schlacht bei Amöneburg (21.9.1762) mit dem anschließenden Waffenstillstand an der Brücker Mühle ist allseits bekannt. Aber auch das Gefecht bei Emsdorf hat mit seiner Intensität, seinem Verlauf und den beteiligten Briten ein Alleinstellungsmerkmal.

Zwei geführte Wanderungen

Mit zwei geführten Wanderungen werden die Teilnehmer in die Vergangenheit eintauchen. Beginn ist am Pfingstsonntag um 9 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Auf der Fünf-Kilometer-Wanderung bekommen die Teilnehmer kompetente Erläuterungen und es erwarten sie einige Überraschungen. Die Hauptwanderung (etwa sechs Kilometer) startet im Anschluss um 11 Uhr am Festplatz mit der Enthüllung eines Gedenksteins auf der Wanderstrecke. Im Anschluss werden die Teilnehmer mit Getränken und Speisen am Dorfgemeinschaftshaus verköstigt. Hier erwarten die Besucher historisch gekleidete Darsteller und eine Ausstellung zum Thema mit teils historischen Dokumenten.

Das Musikerduo »The Rebel’s Menuet« spielt zeitgenössische Musik mit Geige, Flöte und Dudelsack. Mitgliedern der Festungsfreunde Ziegenhain ist es gelungen, zahlreiche historische Kostüme aus dem Fundus des Hessischen Rundfunks zu erwerben. Beim anschließenden Dämmerschoppen soll auch die Geselligkeit gepflegt werden.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.