Lokales

Perfekter Platz zum Picknicken

Ein traumhafter Panoramablick vom Vogelsberg über Burg Münzenberg bis zum Taunus lohnt den Anstieg zur »Waldspitz« oberhalb von Gambach.
04. Juni 2021, 16:52 Uhr
Münzenberg-waldbank-einweih
Ein perfekter Platz zum Picknicken ist die neue Waldbank am Packeselsberg. Hier bietet sich ein traumhaftes Panorama vom Vogelsberg bis zum Taunus. Foto: Stadt Münzenberg

Am Rand des »Dünnen Walds« steht nun eine Picknick-Kombination mit einem Tisch und zwei Bänken. Offiziell haben Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer, die frühere Gambacher Ortsvorsteherin Gabi Sickel sowie Magistratsmitglied und Stadtarchivar Hagen Vetter die Bank eingeweiht.

Von Gambach kommend folgt man den Hinweisen zum Hof der Wetterauer Früchtchen im Altstädter Feld. Doch statt im Feld rechts Richtung Hof abzubiegen, folgt man weiter dem ansteigenden Weg in Richtung »Dünner Wald«. Dann trifft man direkt auf die Waldbank. Der Weg ist für Spaziergänger mit und ohne Kinderwagen, Wandersleute und Radfahrer gleichermaßen gut geeignet.

Tisch mit zwei Bänken am Packeselsberg

»Die Bedingungen stimmen hier oben einfach perfekt«, ist Gabi Sickel sehr angetan vom Happy End des Projekts Waldbank. Im Vorfeld hatte der Gambacher Ortsbeirat noch unter ihrer Leitung gemeinsam mit Hagen Vetter und Dr. Isabell Tammer nach einem geeigneten Standort gesucht.

Die Picknickbank steht übrigens am Packeselsberg. »Was ganz wörtlich zu nehmen ist«, erklärt Heimatforscher Vetter. Wegen eines obrigkeitlichen Mühlenbanns in Lang-Göns, Kirch-Göns und Pohl-Göns durften die Bauern in früheren Jahrhunderten ihr Korn ausschließlich in den beiden Gambacher Mühlen mahlen lassen.

»Die mit Kornsäcken schwer bepackten Esel kamen hier oben über das ›Eselspädche‹ auf ihrem Weg zur Waschmühle oder zur Bachmühle vorbei.

Apropos voll gepackt - einen Mülleimer gibt es an der Waldbank nicht. »Ich bitte daher alle Nutzer dieses schönen Ortes, die Reste ihrer mitgebrachten Brotzeiten und Picknicke wieder einzupacken. Werfen Sie Ihren Abfall nicht achtlos in die Natur«, so der Appell von Rathauschefin Tammer. Wenn jeder den Ort so sauber verlässt, wie er ihn vorgefunden hat, dann haben alle viel Freude an einem Aufenthalt an der »Waldspitz«.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/smlokales/perfekter-platz-zum-picknicken;art2773,738050

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung