Lokales

Gemeinde frischt sich online auf

Rund 18 Monate Arbeit stecken vom ersten Entwurf bis zum fertigen Internetauftritt in der neuen Homepage der Gemeinde Dietzhölztal.
07. August 2021, 13:00 Uhr
SM_D_2021_07_19_Dietzhölzta
Vorstellung der neuen Homepage (v.l.): Christoph Speck (Büroleiter), Axel Kölling (IT-Mitarbeiter), Gina-Maria Eckhardt (selbstständige Mediengestalterin) und Andreas Thomas (Bürgermeister). Foto: Jürgen Reichel

»Der Internetauftritt ist eine wichtige Visitenkarte für die Gemeinde und es wurde Zeit, dass wir hier eine Modernisierung vornehmen«, freute sich Bürgermeister Andreas Thomas über den Neustart der Online-Präsenz.

Statt Gang zur Behörde ins Internet

Von staatlicher Seite wird immer mehr gefordert, dass Bürger und Bürgerinnen die Behördenvorgänge online erledigen können. So ist auch die Gemeindeverwaltung im landesweiten Geleitzug unterwegs, um die künftigen Forderungen des Online-Zugangsgesetzes umzusetzen. Dieser Fahrplan wird von zwei hessischen Ministerien in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband ekom21 vorgegeben, welche die Kommunen dabei unterstützen.

Die umfangreiche Neugestaltung und Programmierung der Internetseiten hat Gina-Maria Eckhardt aus Rittershausen übernommen und mit der Optimierung für mobile Geräte vor allem frischen Wind in das Design gebracht. Durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit unterstützt sie auch den neuen Geschichtsverein. Seitens der Verwaltung haben IT-Experte Axel Kölling und Büroleiter Christoph Speck tatkräftig bei der Erarbeitung der neuen Homepage mitgearbeitet.

Verbesserungshinweise stets willkommen

Hinweise auf Fehler, fehlende Inhalte oder Ergänzungen des neuen Auftritts nimmt die Gemeinde gerne unter info@dietzhoelztal.de entgegen.

Ebenso können sich ansässigen Firmen und Vereine melden, um die wichtigsten Kontaktdaten aufnehmen zu lassen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/smlokales/gemeinde-frischt-sich-online-auf;art2773,746239

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung