07. März 2019, 15:00 Uhr

Braunfels

Zahlreiche neue Themen- und Erlebnisführungen

Kur-GmbH-Geschäftsführer Philipp Borchardt, Tourismusmitarbeiter Marco Lupus und Stadtführer Sven Ringsdorf haben das neue Jahresprogramm vorgestellt.
07. März 2019, 15:00 Uhr
Tourismusmitarbeiter Marco Lupus, Stadtführer Sven Ringsdorf und Geschäftsführer Philipp Borchard (v.l.). Foto: Kur GmbH

Am 8. März findet die Premiere einer neuen Themenstadtführung zum Internationalen Frauentag statt, bei der bedeutende und einflussreiche Frauen der Braunfelser Stadtgeschichte ebenso vorgestellt werden wie der Wandel des Frauenbildes über die letzten acht Jahrhunderte.

Start in den Frühling

In die Frühlingssaison startet die Kur GmbH am 16. März während der öffentlichen Erlebnisstadtführung mit dem »Straßenfeger«. Drei Kostproben erhalten die Teilnehmer der öffentlichen kulinarischen Stadtführung am 29. März.

Im Rahmen des Hugenottenmarktes am 6. und 7. April empfängt Tim Schönwetter als Graf Wilhelm Moritz von Solms-Braunfels seine Gäste zu spannenden Führungen über die Geschichte der Ansiedlung der hugenottischen Einwanderer im Solmser Land und die Stadtentwicklung im Braunfels des 17. Jahrhunderts.

Am 27. April widmet sich Stadtführer Sven Ringsdorf zum Tag des Reinheitsgebotes der Geschichte des Bieres und hält Geschmacksproben für die Teilnehmer bereit. Das Solmser Landrecht und die Gerichtsbarkeit im Solmser Land mit Pranger, Gefängnis und Galgen stehen im Vordergrund einer neuen Themenführung, die am 10. Mai stattfindet.

Barrierefreie Stadtführung

Zum Internationalen Museumstag am 19. Mai folgt eine barrierearme Stadtführung durch die Kur- und Residenzstadt, bevor zum Deutschen Fachwerktag am 26. Mai ein Fokus auf die Handwerkskunst gelegt wird.

»Schätze aus Braunfels« heißt der Titel einer neuen Themenstadtführung, die am 14. Juni ihren Schwerpunkt auf Kostbarkeiten der vergangenen Jahrhunderte legt.

Anlässlich des Weinfestes finden am 28. und 29. Juni die schon beliebten Führungen zum Weinfest statt, bei der die Geschichte und der Anbau des Rebensafts an der Lahn vorgestellt werden, bevor die Teilnehmer den Lahn-Wein anschließend probieren können.

Zum »Beef & Beer«-Festival findet am 27. Juli erstmals eine Bierführung mit Tasting statt. Am 11. August berichtet Stadtführer Marco Lupus über Weisheiten aus Großmutters Zeiten.

Am 24. August findet zum Braunfelser Spektakulum eine Stadtführung in historischer Gewandung statt. Zum Tag des offenen Denkmals am 8. September öffnet auch Braunfels seine Tore: Im Rahmen einer zweistündigen »Großen Stadtführung« erhalten Besucher Einblicke, die sonst nicht gewährt werden.

Rund um das Thema Mode im Lauf der Jahrhunderte dreht sich eine neue Themenstadtführung am 27. September. Am 11. November beginnt mit der Nachtwächterführung die dunkle Jahreszeit, ehe die Führungen zu Halloween für Kinder am 25. und 26. Oktober wieder kleine Gespenster, Geister und Kobolde aus nah und fern anlocken werden. Ebenfalls an Kinder richtet sich die Laternenführung mit dem »Wilden Willi« am 8. November. Jeweils am 5., 12. und 19. Dezember finden Adventsführungen bei Kerzenschein statt – mit einem heißen Glühwein.

Informationen und Karten zu den Führungen erhalten Interessierte bei der Tourist-Information Braunfels unter Tel.: 06442-934411.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.