07. Oktober 2019, 15:00 Uhr

Lich

Vielfalt beim »Tag der Regionen« begeistert

Der »Tag der Regionen« wurde am Maislabyrinth in Eberstadt gefeiert. Ausrichter war der Verein Region GießenerLand in Kooperation mit Familie Weisel vom Lindenhof-Maislabyrinth.
07. Oktober 2019, 15:00 Uhr
Die Aussteller präsentierten ihre regionalen Produkte. Foto: Berger

»Nachhaltig, landwirtschaftlich und regional - weil Heimat lebendig ist« hatten die Verantwortlichen für die bundesweite Aktion vorgegeben. 15 Stände waren aufgebaut, um die Stärken der Region zu präsentieren.

Der Vereinsvorsitzende von GießenerLand, Kurt Hillgärtner, begrüßte zur Eröffnung zahlreiche Besucher.

Wandel in der Landwirtschaft

Während die Kinder hinter der Bühne auf den Heuballen samt Maiskolben herumturnten, machte der Licher Stadtrat Prof. Dr. Klaus Doll in seinem Grußwort darauf aufmerksam, dass die Landwirtschaft vor einem gravierenden Umbruch stehe.

Die Erste Kreisbeigeordnete Dr. Christiane Schmahl lobte die Veranstaltung, weil so die Vielfalt gezeigt werde, die das Gießener Land zu bieten habe.

Vor allem die Versiegelung des Bodens sei eine Bedrohung für die Landwirtschaft, und gerade in Zeiten des Klimawandels sei es immer wichtiger, die Böden zu schützen und nicht zu vernichten.

Regionale Produkte konnten an den Ständen von heimischen Direktvermarktern erworben werden.

Direktvermarkter vor Ort

Das Angebot reichte von Äpfeln und Öl über Brot, Wein und Rindfleisch bis zu Eiern und Nudeln. Hessen Forst beantwortete Fragen zur aktuellen Lage des hessischen Waldes, die Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen hatte ebenso wie auch der NABU und heimische Landwirtschaftsbetriebe einen Stand. Zudem waren die Landfrauen mit einem Glücksrad vertreten und warben für ihre Arbeit.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.