30. November 2018, 11:00 Uhr

Gießen

Namen für die närrischen Regenten gefunden

Neue Namen für die künftigen närrischen Regenten wurden bei der Sitzung der Namensfindungskommission der Gießener Fassenachts-Vereinigung (GFV) im Bootshaus gesucht.
30. November 2018, 11:00 Uhr
Prinzentaufe nach dreistündiger Denkarbeit durch (stehend v.l.) Bootshaus-Wirt Dietmar Knöß und Licher-Repräsentant Sascha Becker für (sitzend v.l.) Oberst-Hofmarschall Frank, Hofdame Jutta Gamrad, Prinzessin Sabrina II., Prinz Andreas I., Adjutant Ralf Badeck und Junker Sven Schellhaas. Foto: Berger

Pünktlich um 23.11 Uhr konnte GFV-Präsident Jörg Langsdorf das Ergebnis der dreistündigen Denkarbeit präsentieren.

Inthronisation am 5. Januar

Seine Tollität Prinz Andreas I. wird am 5. Januar bei der Inthronisation in der Kongresshalle als »Prinzlicher Regent über Immobilien aus Beton und Stein in den Metropolen zu Rhein und Main, Regierender Schelm aus dem Hohen Rat der GFV, Fürstlicher Tänzer aus dem Busecker TV« den Thron besteigen. Ihm zur Seite steht Ihre Lieblichkeit Prinzessin Sabrina II., »Strahlende Herrscherin über Glitzer und Nippes aus dem Busecker Tal. Bezaubernde Bewahrerin des karnevalistischen Brauchtums, Liebreizende Hüterin des närrischen Nachwuchses«. Hofdame Jutta (Gamrad) wurde ihr Wunsch, »Putzfrau« in ihrem adligen Namen zu führen, leider nicht erfüllt, denn diese wird künftig als »Gesellige Baroness aus den Reihen des Busecker KV und treusorgende Betreuerin der Garden und des Sitzungspräsidenten« vorgestellt.

Adjutant Ralf wurde mit dem Titel »Großmeister des geschliffenen Wortes des CVA zu Bousich und lehrender Taucher in grün-weissen Farben« ausgestattet und Junker Sven (Schellhaas) komplettiert den Hofstaat als »Technikafiner Casanova am prinzlichen Hofe und Retter schnurloser Kommunikationsgerätschaften«.

Komplettiert wird der diesmal sechsköpfige Hofstaat durch Oberst-Hofmarschall Frank (Beck), der als Diener der Prinzenpaare aus den vergangenen Jahren auch weiterhin als »Ehrenvoller Herrscher über Blitz und Blende aus der schützenden Truppe, Rudernder Ehrenmann der GFV auf Fluss und See« angeredet wird.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.