08. September 2018, 11:20 Uhr

Grünberg

Kletterfelsen für die Gallus-Schule

Die Grünberger Schulen mit modernen Räumlichkeiten und einem großen Bewegungsangebot haben ohnehin schon Vorzeigecharakter – dieser wird jetzt sogar noch größer.
08. September 2018, 11:20 Uhr
Schulleiterin Silvia Christen und Schuldezernentin Dr. Christiane Schmahl eröffnen das Spielgerät, das für strahlende Kindergesichter sorgt. Foto: Sommerlad

Denn nun konnte an der Gallus-Schule auch noch ein neuer Kletterfelsen eröffnet werden. »Medien berichten immer wieder von einer veränderten Kindheit heutzutage mit Bewegungsmangel – wir Pädagogen können das auch immer wieder beobachten«, sagte Schulleiterin Silvia Christen bei der offiziellen Eröffnung: »Umso mehr freue ich mich, dass wir nun den Kletterfelsen einweihen können.« Die Kletterfelsenkombination besteht ausdrei Kletterfelsen und einem vertikalen Kletternetz zwischen zwei Felsen. Außerdem wurde eine vorhandene Betonröhre zu einer Tunnelhöhle umgestaltet. Die Schüler zeigten sich bei der Einweihung begeistert.

Frank Ide: »Für die Kinder ist das was Traumhaftes«

Auch Grünbergs Bürgermeister Frank Ide drückte seine Freude über die Neuanschaffung aus: »Für die Kinder ist das was Traumhaftes, was da geschaffen worden ist.« Und Schuldezernentin Dr. Christiane Schmahl sprach gar von einer Vorreiterrolle, die die Grünberger Schulen mit ihren Angeboten einnehmen.

Die Gesamtkosten der neuen Spielanlage betrugen 39.500 Euro. Hiervon wurden über den Förderverein und die Schule über Sponsorengelder und Spenden die Kosten für die drei Kletterfelsen mit Kletternetz in Höhe von 28.500 Euro finanziert. Ein besonderer Dank galt der Sparkasse Grünberg, die gar 20.000 Euro beisteuerte. Der Landkreis Gießen übernahm die Kosten für das Herstellen der Fallschutzbereiche in Höhe von 11.000 Euro.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.