Gießen

Horst Rieper neuer Vorsitzender des Kuratoriums der Bürgerstiftung Mittelhessen

Auf der Kuratoriumssitzung der Bürgerstiftung Mittelhessen standen auch Wahlen auf der Agenda.
10. Mai 2018, 15:00 Uhr
Vorstand und Geschäftsführung der Bürgerstiftung Mittelhessen, von links: Johannes Haas, Jens Ihle, Dr. Susanne Schneider, Horst Rieper, Klaus Arnold und Ina Weller.

Das Gremium wählte Horst Rieper aus seinen Reihen zum neuen Vorsitzenden.

Rieper zeigte sich sehr erfreut vom einstimmigen Votum und nahm die Wahl gerne an. Dr. Peter Hanker, Sprecher der Volksbank Mittelhessen und Kuratoriumsmitglied, und Klaus Arnold, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Mittelhessen, beglückwünschten Rieper und freuten sich sichtlich, dass die Bürgerstiftung Mittelhessen mit dem neuen Vorsitzenden einen engagierten Bürger der Region und ein langjähriges Kuratoriumsmitglied an der Spitze hat.

»Engagiert für unsere Region«

Rieper versprach den anwesenden Kuratoriums- und Vorstandsmitgliedern, ein aktiver Vorsitzender zu sein, der sich gemäß des Stiftungsmottos »Engagiert für unsere Region« nachhaltig für die Belange des mittelhessischen Bürgerengagements einsetzen wird.

Der bisherige, langjährige Kuratoriumsvorsitzende der Bürgerstiftung, Dr. Hans Günther Horn, hatte seine Mitgliedschaft im Gremium aus privaten Gründen beenden müssen. Dr. Peter Hanker bedankte sich in Abwesenheit bei Horn für dessen konstruktive und kooperative Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschte ihm für seinen weiteren Weg viel Glück.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.