30. Mai 2018, 15:00 Uhr

Fauerbach

Feuerwehr feiert 125-jähriges Jubiläum

Die Freiwillige Feuerwehr Fauerbach wird 125 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum vom 30. Mai bis 1. Juni.
30. Mai 2018, 15:00 Uhr
Fauerbachs Florianjünger, hier bei einer Übung im Einsatz. Fotos: privat

Mitten in die Epoche der bürgerlichen Selbstbestimmung wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Freiwillige Feuerwehr in Fauerbach gegründet. In diesem Jahr wurde auch 1893 die MEZ, die Mitteleuropäische Zeit, im Deutschen Kaiserreich eingeführt: Grund für eine einheitliche Zeitdefinition war die Einführung eines Eisenbahn-Fahrplans im gesamten Kaiserreich mit einer einheitlichen Zeitzone. In diesem Umfeld konstituierte sich der erste Vorstand des gegründeten Vereins unter Jakob Krausgrill, Konrad und Johannes Anschicks sowie Christoph Dilges.

Die Gründung erfolgte aus einer Mischung von Idealismus und Selbstvertrauen: Idealismus, weil damals die zunehmende öffentliche Meinung war, dass die Bürger vor Ort besser ihr Gemeinwesen verwalten und sichern können als die Obrigkeit. Selbstvertrauen, weil man sich durch die dezentrale Selbstorganisation des Brandschutzes vor Ort einen effektiveren Brandschutz versprach.

Denn zuvor gab es bereits eine Pflichtfeuerwehr, die durch die »Landgräfliche Feuerordnung von 1767« durch Ludwig, Landgraf zu Hessen, organisiert war.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten stehen unter der Schirmherrschaft des Landtagspräsidenten Norbert Kartmann. Begonnen wird mit dem Festkommers am Mittwoch, dem 30. Mai, um 19 Uhr. Am Donnerstag, dem 31. Mai, findet ab 11 Uhr das traditionelle Waldfest statt.

Die Feierlichkeiten enden am Freitag, dem 1. Juni, mit dem Dämmerschoppen ab 17 Uhr, der musikalisch von Dieter Haas begleitet wird und durch die eine oder andere Bierfass-Spende ergänzt wird.

Alle Veranstaltungen finden vor dem Feuerwehr-Gerätehaus in Fauerbach statt. (rp).

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.