Lokales

Besucher zum Gallusmarkt außer Rand und Band

Oberbürgermeister Manfred Wagner hat mit dem Fassbieranstich den Gallusmarkt eröffnet.
21. Oktober 2018, 15:00 Uhr
»Fliegende Menschen« vor dem Riesenrad auf der Lahninsel. Fotos: Gerstberger
»Fliegende Menschen« vor dem Riesenrad auf der Lahninsel. Fotos: Gerstberger

Schon vom ersten Tag an strömen die Besucher bei milden Herbsttemperaturen aus nah und fern in die Goethe- und Optik-Stadt. Ein buntes Marktgeschehen von der Altstadt bis zur Bahnhofstraße mit vielfältigen Ständen, der Rummelplatz auf der Lahninsel mit dem Riesenrad, Livemusik, Essen und Getränke in vielfältiger Form und zum Abschluss das Feuerwerk, das am Sonntag das historische Ensemble der Wetzlarer Altstadt in ein funkelndes Lichtermeer taucht – das alles zeichnet den Gallusmarkt aus.

Shoppen am Sonntag

Am Gallusmarkt-Sonntag sind die Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr, das Einkaufszentrum Forum von 13 bis 19 Uhr geöffnet.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/smlokales/Lokales-Besucher-zum-Gallusmarkt-ausser-Rand-und-Band;art2773,502259

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung