Matte Folien, Jubiläen und SUVs: Sondermodelle und Extras

SUVs, zu deutsch Sport- und Nutzfahrzeuge, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gleich zwei Autohersteller bringen demnächst neue Modelle heraus, die vor allem für das Gelände ideal geeignet sind.
17. Juli 2017, 13:10 Uhr
Der Fiat 500X S-Design ist zu Preisen ab 19 890 Euro bestellbar und rollt auf 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen.

Fiat 500X S-Design in zwei Versionen

Fiat bietet sein Kompakt-SUV 500X jetzt auch mit dem Beinamen S-Design an. An Bord sind dann unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, dunkel hinterlegte Scheinwerfer und getönte Scheiben hinten. Der Kunde kann zwischen dem «City Look» mit Vorderradantrieb und dem «Cross Look» mit Unterfahrschutz, speziellen Stoßfängern und optionalem Allradantrieb wählen. Als Motoren stehen Benziner und Diesel von 70 kW/95 PS bis 125 kW/170 PS zur Verfügung. Je nach Motorisierung sind manuelle Getriebe mit fünf und sechs Gängen, Doppelkupplungsgetriebe und eine Automatik mit neun Stufen kombinierbar. Die Preise starten laut Fiat-Angaben bei 19 890 Euro.

Bestellstart: Skoda Karoq kostet ab 24 290 Euro

Bei Skoda lässt sich ab sofort der Yeti-Nachfolger Karoq bestellen. Die Preise für das Kompakt-SUV starten bei 24 290 Euro. Zu den Kunden soll das Modell im November rollen, teilt der Hersteller mit. Zwei Benziner und zwei Diesel stehen zur Wahl und decken eine Leistungsspanne von 85 kW/115 PS bis 110 kW/150 PS ab. Die Diesel sind ab 27 190 Euro zu haben. Abhängig von der Maschine, können Kunden den 4,38 Meter langen Karoq auch mit Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb ausrüsten.

Matt ab Werk: Toyota foliert C-HR und GT86

Der japanische Autohersteller Toyota bietet für sein SUV C-HR sowie für den Sportwagen GT86 jetzt zum Teil Mattfolierungen in verschiedenen Tönen ab Werk an. Beim C-HR kostet dieses Extra laut Hersteller 1850 Euro. Die serienmäßige glänzende Kontrastlackierung in Schwarz unter anderem beim Dach, Heckspoiler und den Außenspiegeln kann dabei erhalten bleiben oder gegen weitere 140 Euro ebenfalls foliert werden. Beim GT86 kostet die Folierung ab 1890 Euro.

Berlingo-Sondermodell zu 90 Jahren Citroën in Deutschland

Seit 90 Jahre gibt es Citroën in Deutschland. Diesen Anlass feiert die französische Automarke mit einem Sondermodell. Der Hochdachkombi Berlingo «90 Jahre» kostet ab 23 400 Euro. Serienmäßig an Bord sind unter anderem eine Klimaautomatik, ein Audio-System und eine Freisprecheinrichtung. Ein Navigationspaket, vordere Einparkhilfe, Rückfahrkamera und ein «Kinder-Paket» unter anderem mit Sonnenrollos für die zweite Reihe ergänzen laut Citroën das Angebot. Für das 4,38 Meter lange Auto sind ein Benziner mit 81 kW/110 PS sowie zwei Diesel mit 73 kW/99 PS und 88 kW/120 PS zu bekommen.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.