Marburg

Markante Plätze im Lichterglanz

Besondere Lichtblicke wurden den zahlreichen Besuchern am Freitagabend bei der zwölften Auflage des Events »Marburg b(u)y Night« präsentiert.
04. Dezember 2017, 13:00 Uhr
Das Rathaus durfte als ein traditioneller Schauplatz von »Marburg b(u)y Night« nicht fehlen. Foto: Stadt Marburg/Grähling

Mehr als 30 Gebäude, Denkmäler und Plätze erstrahlten wieder in den unterschiedlichsten Farben oder wurden genutzt, um vor staunendem Publikum spezielle Installationen zu inszenieren. Zu Beginn hatte Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies den Apostel Paulus zitiert mit dessen Worten »Wir sind alle Kinder des Lichts«. Deshalb sei es »gerade in der finstersten Jahreszeit für uns alle schön, Licht zu machen«, sagte Spies und drückte mit einigen der jüngsten Zuschauer auf der Bühne am Erwin-Piscator-Haus gemeinsam den Knopf, der die Stadt zum Leuchten brachte.

Was dann folgte, war eine halbstündlich wiederkehrende Videoinstallation zum Thema Märchen an der Fassade des »EPH« nebst Einlagen von Clown Ichmael. Doch damit nicht genug: Wer sich zu Fuß auf den Weg durch die Innenstadt machte, konnte wieder allerlei Farbenspiel von der Biegenstraße über die Ketzerbach und die Oberstadt bis hin zum Schloss entdecken. Einen besonderen Akzent setzte das Kulturprogramm, das sich vor allem mit Auftritten von Chören und Musikern in den Kirchen auszeichnete. (hä)

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.