Hungen

Grandioser Spionagethriller im Schlosshof

Alfred Hitchcocks »Die 39 Stufen« waren auf der Open-Air-Bühne im Hungener Schlosshof zu sehen.
22. Juli 2017, 18:03 Uhr
Die Schauspieler des Traumstern Theaters überzeugten mit Hitchcocks »Die 39 Stufen« in Hungen. Foto: Berger

Nach König Ödipus(sy) im vergangenen Jahr begeisterte das Theater Traumstern mit seiner 20. Inszenierung und sechsten Sommertheater-Produktion die zahlreichen Besucher, wobei Patrick Dörhöfer im Vorprogramm für die musikalische Untermalung sorgte. Allerbeste Unterhaltung mit diesem komplexen Spionage-Thriller boten die vier Darsteller Kristina Ruppel, Hannah Raab, Maximilian Weiß und Florian Fey in über 40 Rollen.

Das Stück »39 Stufen« erzählt die Geschichte des Playboys Richard Hannay (Max Weiß), der während des Besuchs des Londoner Palladiums auf die Spionin Annabelle Smith (Kristina Ruppel) trifft und sie mit nach Hause nimmt. Dort vertraut sie Hannay an, dass ein ausländischer Spionagering wichtige Dokumente gestohlen hat, bei denen es um »39 Stufen« geht. Die Spionin wird in der Nacht erstochen und Hannay des Mordes beschuldigt. Er flieht in die schottischen Highlands, um sich selbst auf die Suche nach dem Spionagering der »39 Stufen« zu machen und seine Unschuld zu beweisen. Keine der fast legendären Szenen wurde dabei ausgelassen: Weder die Fahrt im »Flying Scotsman« und die Flucht über die Forth-Bridge, noch die berühmte Handschellen-Szene und das Finale im Londoner Palladium. Mit feiner Ironie und kräftiger Theateraktion wird die Geschichte des unschuldig in einen Mord verwickelten Mannes erzählt, dem es schließlich gelingt, den Chef der feindlichen Spionageorganisation zu stellen und sein Land zu retten.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.