Marburg

Fahrzeug-Nostalgiker geraten ins Schwärmen

Die 23. ADAC-Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen machte am Wochenende in der heimischen Region Station.
17. Juni 2017, 15:15 Uhr
Am Freitagmorgen startete der Tross in der Anneliese-Pohl-Allee in Marburg. Hier zu sehen: ein Morris Minor Convertible (1957, l.) und ein Ford Super Deluxe (1941). Foto: Reichel

Rund 130 Fahrzeuge gingen auf die beiden Teiletappen und verwandelten am Freitag die Landschaft zwischen Marburg, Biedenkopf und Dillenburg sowie am Samstag die Region um Battenberg, Frankenberg und Bad Wildungen mit dem Naturpark Kellerwald-Edersee in ein »rollendes Museum«.

Der Startschuss erfolgte an beiden Tagen in Marburg: Am Freitag setzte sich der Tross von der Anneliese-Pohl-Allee aus in Bewegung zur 180 Kilometer langen Etappe »Hinterland« und am Samstag war das TÜV-Servicecenter in der Afföllerstraße in Marburg Ausgangspunkt für die 170 Kilometer lange Tour »Ederbergland-Kellerwald«.

Ein Höhepunkt der Freitag-Etappe war zweifelsohne der Stopp am geschichtsträchtigen Wilhelmsturm in Dillenburg, wo die Fahrzeuge zur Mittagszeit im Park der Villa Grün eintrafen. Über Herborn führte der Weg dann aus dem Dilltal ins Hinterland und über Bad Endbach zurück nach Marburg, wo am Nachmittag ein Abstecher durch die Oberstadt auf dem Plan stand.

Den Ausklang bildete eine große »Boxenstopp-Party am Abend in der Event- und Kulturscheune in Dagobertshausen.

Am Samstag wartete zur Mittagspause bei Depro in Gemünden (Wohra) ein großes Action- und Mitmach-Programm auf die Besucher, bevor es von dort aus Richtung Amöneburg und weiter zum Etappenziel am Hotel Seebode am Frauenberg weiterging. (rhä)

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.